Weltrekord: Chinese "kuschelt" mit 1,1 Millionen Bienen

©YouTube/ Screenshot
Einen so unfassbaren wie bizarren Weltrekord hat der chinesische Imker Gao Bingguo dieser Tage aufgestellt: Er ließ seinen Körper mit rund 1,1 Millionen Bienen bedecken.

Aus dutzenden Bienenstöcken überschütteten Imkerkollegen den 55-Jährigen mit den Insekten. Mit Erfolg: Der erfahrene Imker schaffte es ins Guinness Buch der Rekorde.

gao
gao

Die Insekten an seinem Körper wogen insgesamt 109,05 Kilogramm, wodurch er die bisherige Bestmarke von 85,5 Kilogramm, aufgestellt von einem Landsmann, eindeutig überbot.

Auch 1,1 Millionen Bienen am Leib und rund 2.000 Stiche hielten den Mann offenbar nicht davon ab, eine Zigarette zu rauchen. Diese diente während der gesamten Prozedur dazu, die Insekten zumindest von seinem Mund fernzuhalten.

gao2
gao2

Bedeckt von einem Mantel aus Bienen stieg seine Körpertemperatur zwischenzeitlich auf 60 Grad Celsius an, berichtet der Mirror. Zur Linderung der Schmerzen legte sich der Chinese anschließend in ein warmes Bad. (red)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Weltrekord: Chinese "kuschelt" mit 1,1 Millionen Bienen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen