Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weltmeister Deutschland startet gegen die Ukraine in die EM

Deutschlands Bundestrainer Löw hält von Mesut Özil (l.) besonders viel.
Deutschlands Bundestrainer Löw hält von Mesut Özil (l.) besonders viel. ©APA/AFP
Zwei Tage nach dem Auftaktspiel beginnt die Europameisterschaft auch für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Der Weltmeister trifft am Sonntag im Stade Pierre Mauroy in Lille auf die Ukraine.
Deutschland - Ukraine im Liveticker
Alle Infos im EM-Datencenter

Deutschland – Ukraine im Liveticker

Das große VOL.AT-Datencenter zur EM

Gegen das Team um Ex-Bundesligaprofi Anatoli Timoschtschuk ist die DFB-Auswahl klarer Favorit.

Löw ließ Kapitänsfrage vorerst weiter offen

“Ich freue mich wahnsinnig, wenn es jetzt losgeht”, sagte Deutschlands Trainer Joachim Löw mit Blick auf das Gruppenspiel der Fußball-EM gegen die Ukraine. Der Weltmeister geht ohne Personalprobleme ins Match. Wer als Kapitän aufs Feld läuft, ließ der Schwabe offen. Für die EM bleibe Bastian Schweinsteiger aber sein Spielführer: “Weil ich weiß, dass er im Turnierverlauf zum Einsatz kommen wird”.

Besonders hohe Turniererwartungen setzt Löw in Spielmacher Mesut Özil, über den er in Lille wie nie zuvor schwärmte. “Er ist in einer überragenden Verfassung”, berichtete der Coach. Der Spielmacher sei mit seiner herausragenden Technik extrem wertvoll für die Mannschaft und besser als beim WM-Triumph 2014. Natürlich werde der Weltmeister auch gegen die Ukraine in der Startformation stehen. Gleiches gilt für Thomas Müller, den Löw als “Entscheider” im deutschen Angriff bezeichnete.

Verteidiger Mats Hummels hat indes exakt drei Wochen nach seinem Muskelfaserriss in der Wade das Teamtraining aufgenommen. Der Innenverteidiger war am Samstagabend bei der abschließenden Übungseinheit für das Ukraine-Spiel in Lille wie die übrigen 22 Akteure dabei. Das Dach im Stade Pierre Mauroy war beim Training geschlossen. “Mats Hummels ist individuell bei hundert Prozent”, berichtete Löw zuvor in der Pressekonferenz. “Mit ihm können wir für die nächste Woche planen.”

(dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Weltmeister Deutschland startet gegen die Ukraine in die EM
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen