AA

Weltladen in neuen Räumlichkeiten

Die politische Fürhung gratuliert Gertraud Bildstein und Elisabeth Juen zum neuen Geschäftslokal
Die politische Fürhung gratuliert Gertraud Bildstein und Elisabeth Juen zum neuen Geschäftslokal ©Kurt Engstler
Weltladeneröffnung

Ab heute ist der Weltladen Hard in die Räumlichkeiten des Bachmann Hauses gegenüber der Brückenwaage umgezogen. Vor allem der barrierefreie Zugang zum Verkaufslokal spielte bei den Überlegungen eine wesentliche Rolle. Heinz Mayr konnte als Bauleiter für die Umbauarbeiten gewonnen werden. In ihrer Eröffnungsrede dankte Obfrau Elisabeth Juen den vielen ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern. Juen: „Nur durch die Mithilfe von sehr vielen war es möglich den Weltladen heute an diesem Ort neu zu eröffnen“. An den Räumlichkeiten wurde bis zum letzten Augenblick gearbeitet. Aber am Abend konnte die Geschäftsführerin Gertraud Bildstein voller Stolz das neue Lokal präsentieren. Bürgermeister Harald Köhlmeier, Vizebürgermeisterin Eva Mair, GR Peter Bildstein, Nachbar Reinhard Jochum, Vermieter Ernst Bachmann waren genauso begeistert wie die Verkäuferinnen Rosilde Birnbaumer, Brigitte De Costa, Erika Engstler, Sandra Gobbi, Hadwig Hämmerle, Franziska Heinzle und Hilje Winder. Doch bei der ehemaligen Nachbarin Germana Stadelmann kamen doch Wehmutsgedanken auf: „Hüt hob ich zur Stuba usse gschoat, alls ischt dunkel gsi“. ‚Die Obrau besänftigte sie: „Wir haben uns in dem Lokal in der Hofsteigstraße 14 Jahre sehr wohlgefühlt – doch manchmal ist es Zeit für eine Veränderung.“
Kurt Engstler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Weltladen in neuen Räumlichkeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen