AA

Weltalzheimertag und Suizidprävention

©Bernd Oswald
Zusammen mit verschiedenen Kooperationspartner*innen legt das Alte Kino großen Wert auf den Diskurs gesellschaftlicher Themen.

Anlässlich des Weltalzheimertags am 21. September 2022 widmete sich OA Dr. Michael Moosbrugger (Facharzt für Gerontopsychiatrie, LKH Rankweil) in einem Vortrag dem Thema Demenz. Anschließend wurde der Film „The Father“ mit Sir Anthony Hopkins gezeigt, der einen an Demenz erkrankten Vater spielt. Der Verein „Aktion Demenz“ bot den Besucher*innen mit einem Infostand wichtige Hilfestellungen zum Thema. Mehr Infos: www.aktion-demenz.at

Am 23. September lud die SUPRO – Gesundheitsförderung und Prävention unter der Leitung von Andreas Prenn zu einem Abend mit dem Thema „Wenn alles zu viel wird! Tabuthema Suizid“. Primar Dr. Jan Di Pauli (Facharzt für Psychiatrie, LKH Rankweil), Primar Dr. Philipp Kloimstein (Chefarzt KH Maria Ebene), Landesrätin Martina Rüscher und Sepp Gröfler (Telefonseelsorge) stellten sich den Fragen des Publikums und zeigten auf, wo Menschen in psychischen Krisen und deren Angehörige Unterstützung finden können. Mehr Infos: www.bittelebe.at

 

Am 11.11.2022 um 19:00 Uhr findet der Vortrag „Wie umgehen mit dem Sterbewunsch?“ in Kooperation mit dem Verein „Palliativ Care Vorarlberg“ statt. 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Weltalzheimertag und Suizidprävention
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen