Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Welche Erfolgsserie geht zu Ende?

Auf Dornbirn-Goalie Andreas Morscher wartet in Salzburg viel Arbeit.
Auf Dornbirn-Goalie Andreas Morscher wartet in Salzburg viel Arbeit. ©Thomas Knobel

Dornbirn. Erster gegen Vierter, das Topspiel der Fußball-Regionalliga West am 13. Spieltag steigt zwischen den beiden Erstligaabsteigern FC RB Salzburg Amateure und FC Dornbirn am Samstag, 16. Oktober, 15.30 Uhr beim Sportplatz Liefering.

Es ist auch das Duell der beiden besten Defensivkünstler. Dornbirn acht Mal, Salzburg Amateure sieben Mal in Serie ungeschlagen. Zudem hat die Kovac-Elf 379 Minuten zuletzt keinen Gegentreffer einstecken müssen. Dornbirn-Trainer Armand Benneker: “Wir sind gewarnt vor der reinen Profitruppe, die zweimal täglich trainiert. Wir müssen uns wieder auf unsere Stärken besinnen. Wir müssen dem Gegner irgendwie weh tun.” Der Holländer hofft, dass es nach der dürftigen Leistung gegen Altach Amateure von der gesamten Elf eine Reaktion gibt und der unbedingte Siegeswille zurückkommt. “Alle Spieler müssen wissen um was es in den nächsten Spielen eigentlich geht.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Welche Erfolgsserie geht zu Ende?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen