Weizer Mulbratlfest in Bludenz

©Stadt Bludenz
Vergangenes Wochenende genossen Zahlreiche Besucher steirische Köstlichkeiten, Wein und Musik beim 16. Weizer Mulbratlfest in der Altstadt Bludenz.

Die Marktteilnehmer aus dem steirischen Hügelland präsentierten typische Schmankerl – allen voran das Mulbratl – aber auch Fruchtsäfte, prämierter Most und Kernöl, Edelbrände, Imkerprodukte sowie Apfeltrüffel. Steirische Kulinarik wurde zudem mit Steirerschnitzel, Kürbiskernwürstel, Weizer Kraftwürstel, Kürbiskernöl und Eierspeise angeboten. Neben Peter Feiertag, Inhaber von Weizer Bergland Spezialitäten, waren heuer die Weinbauern Pilz und Hutter auf dem Mulbratlfest vertreten.

Das Weizer Mulbratlfest wurde traditionell von Bürgermeister Mandi Katzenmayer, Heinz Habe und Peter Feiertag mit dem Anschnitt des Weizer Mulbratls eröffnet. Serviert wurde die steirische Spezialität anschließend fein aufgeschnitten auf Bauernbrot mit Kren. Moderiert wurde das Fest vom ehemaligen TV-Redakteur und Moderator Heinz Habe, der jeden Abend die Verlosung der Tombolapreise übernahm: Die drei Gewinner der Hauptpreise freuten sich über je einen Kurzurlaub in der Steiermark. Musikalisch wurden die Gäste von Maridi & Franz unterhalten, dem steirischen Musiker-Ehepaar aus Steinberg bei Weiz.

 

Weitere Informationen

Heinz Habe, T 0676-7500944, heinz@habe.at

oder Bludenz Stadtmarketing GmbH, T 05552-63621-261, www.bludenz.at, www.bludenz.travel

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Weizer Mulbratlfest in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen