AA

Weiterer prominenter Grundstückseigner in Lech

Lech - Wie der Lecher Bürgermeister Ludwig Muxel gegenüber VOL Live bestätigte, hat der deutsche Unternehmer Martin Viessmann in Lech Omesberg ein Grundstück samt Ferienhaus erworben.

Nachdem Viessmann vor vier Jahren zugunsten einer Lecher Familie noch auf einen beabsichtigten Grundstückskauf verzichtet hatte, konnte sich der Leiter des Heiztechnik-Herstellers Viessmann nun doch eine Liegenschaft im weltweit bekannten Wintersportort sichern.

Viessmann 2007 vom Kauf zurückgetreten

Die Gemeindevertretung in Lech hatte im Jahr 2007 beschlossen, ein für den deutschen Industriellen Viessmann vorgesehenes Baugrundstück in Oberlech den ursprünglichen Besitzern, der Lecher Familie Egger, zum Kauf anzubieten. Es hatte Streit um das Grundstück gegeben. Nach einer Diskussion war Viessmann dann zugunsten der Familie Egger, die das Grundstück 1996 an die Gemeinde verkauft hatte, vom Kauf zurückgetreten. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Weiterer prominenter Grundstückseigner in Lech
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen