Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weitere Wiener Mistplätze öffnen wieder

Zwölf Wiener Mistplätze haben ab 18. Mai wieder geöffnet, zum Teil in Vollbetrieb.
Zwölf Wiener Mistplätze haben ab 18. Mai wieder geöffnet, zum Teil in Vollbetrieb. ©Jobst / PID
Nachdem die MA 48 nach Ostern bereits neun große Mistplätze wieder geöffnet hat, stehen ab 18. Mai drei weitere Mistplätze für die Entsorgung von Sperrmüll, Elektrogeräten oder Problemstoffen zur Verfügung.
Schrittweise Öffnung der Wiener Mistplätze

Nach den Lockerungen durch die Bundesregierung fährt auch die MA 48 ihre Mistplätze wieder hoch.

Insgesamt haben nun nach der coronabedingten Schließung ab 18. Mai zwölf Mistplätze wieder für die Wiener Bevölkerung geöffnet - sechs in Vollbetrieb, sechs in eingeschränktem Betrieb.

Natürlich gelten auf allen Mistplätzen die Corona-Regeln. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend, ebenso die Einhaltung des Mindestabstands von einem Meter. Pro Fahrzeug sind maximal zwei Personen erlaubt, maximal zehn Fahrzeuge dürfen sich gleichzeitig am Gelände aufhalten.

Diese Wiener Mistplätze haben wieder uneingeschränkt geöffnet

Bei den Wiener Mistplätzen, die uneingeschränkt geöffnet sind, kann pro Tag bis zu einem Kubikmeter Abfall abgegeben werden. Auch Fahrzeuge mit Nicht-Wiener-Kennzeichen sind wie gewohnt zugelassen, sofern es sich bei den abgegebenen Abfällen auch tatsächlich um Wiener Abfälle handelt. Auch das Kleingewerbe und Firmenfahrzeuge können Abfälle in Haushaltsmengen abgeben.

Diese Mistplätze haben von Montag bis Samstag von 7 bis 18 Uhr geöffnet:

  • Simmering: 11., Johann-Petrak-Gasse 1
  • Auhof: 14., Wientalstraße 51
  • Stammersdorf: 21., Nikolsburger Gasse 12
  • Stadlau: 22., Mühlwasserstraße 2
  • Rinterzelt: 22., Percostraße 4
  • Liesing: 23., Seybelgasse 7

Mistplätze der MA 48 mit eingeschränktem Betrieb

Aufgrund der vorherrschenden Platzverhältnisse und der Verkehrssituation gelten auf einigen Mistplätzen abweichende Annahmebestimmungen. Hier können nur Fahrzeuge mit Wiener Kennzeichen einmal täglich bis zu einem Kubikmeter an Abfällen abladen.

Fahrzeuge mit Anhänger und Gewerbebetriebe bzw. Firmenfahrzeuge müssen auf die Mistplätze in Vollbetrieb ausweichen.

  • Favoriten: 10., Sonnleithnergasse 30
  • Hetzendorf: 12., Wundtgasse/Jägerhausgasse
  • Ottakring: 16., Kendlerstraße 18a
  • Hernals: 17., Richthausenstraße 2
  • Heiligenstadt: 19., Grinzinger Straße 151 (samstags ab 8 Uhr)
  • Donaufeld: 21., Fultonstraße 10

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 1. Bezirk
  • Weitere Wiener Mistplätze öffnen wieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen