AA

Weitere Coronavirus-Maßnahmen: Kindergartenkinder sollen zuhause bleiben

Wenn möglich sollen Kindergartenkinder zuhause bleiben.
Wenn möglich sollen Kindergartenkinder zuhause bleiben. ©APA/HARALD SCHNEIDER
Die Regierung appelliert, dass Kindergartenkinder nach Möglichkeiten zuhause bleiben sollen. Jedoch soll es Betreuungsmöglichkeiten geben, wenn für Eltern keine Alternative möglich ist.
Österreich schließt ab Montag Schulen

Auch Kindergartenkinder sollen nach Möglichkeit zuhause bleiben, lautete der Appell der Regierung. Wie für Unterstufenschüler soll es für diese ebenfalls eine Betreuungsmöglichkeit geben, wenn für die Eltern keine andere Alternative möglich ist. Der Entscheidung waren Beratungen mit den Landeshauptleuten sowie den Sozialpartnern über weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus vorausgegangen.

Alle Informationen zur Schulsperre

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Weitere Coronavirus-Maßnahmen: Kindergartenkinder sollen zuhause bleiben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen