AA

Weine und Kulinarik zum Genießen

Winzer Manfred Bannert, Organisatorin Manuela Partel und Küchenchef Roland Schlacher.
Winzer Manfred Bannert, Organisatorin Manuela Partel und Küchenchef Roland Schlacher. ©Walter Moosbrugger
In Schloss Hofen trafen Weine aus Niederösterreich auf Vorarlberger Kochkunst.
Weine in Schloss Hofen

Das Seminarhotel Schloss Hofen bietet das ganze Jahr über nicht nur ideale Räumlichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, sondern eignet sich auch bestens für die Ausrichtung besonderer Abende. Zu einem solchen lud Manuela Partel (Schloss Hofen) gemeinsam mit Küchenchef Roland Schlacher bereits zum dritten Mal unter dem Motto „Wir lernen genießen“. In Kooperation mit Helmut Schabel (Pfanner & Gutmann) gelang es, für diesen genussreichen Abend den bekannten Winzer Manfred Bannert aus Obermarkersdorf zu gewinnen. Passend zu dem siebengängigen Menü mit Carpaccio vom Rind, Seeteufel-Tartar und gebeiztem Lachs sowie Rehrücken oder Kalbsbäckle präsentierte der niederösterreichische Winzer für viele überraschend nach den bekannten Weißweinsorten Grüner Veltliner und Riesling auch zwei feine Rotweine. „Die Klimaveränderung ermöglicht es uns, nahe des Manhartsberges beste Qualität auch im Rotweinsegment zu ernten“, erläuterte der Winzer, dessen Weingut mit einer Größe vor rund 35 Hektar an der tschechischen Grenze liegt, und offerierte einen St. Laurent „Kreuzberg Reserve“ sowie einen Zweigelt „Rosenhügel Reserve“.

Wissenswertes über Weine

Die Gäste, darunter Elke und Werner Metzler (Schneider Automobile), Kurt Amann und Thomas Polzhofer (AGM), Peter Faigle (Büffel), Walter Fröwis und Christian Muchitsch (FHE Franke), Werner Partel (Baumeister Grabher) oder Philipp Unger (Bärenstadl, Lustenau), zeigten sich zum Ende des kulinarischen Abends nicht nur über das Dessert- und Käsebuffet hoch erfreut, sondern auch darüber, dass das Team rund um Manuela Partel eine Weiterführung der Fortbildungsreihe „Wir lernen genießen“ in Aussicht stellte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Weine und Kulinarik zum Genießen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen