Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wein mal vier ergibt maximalen Genuss

Emma und Victoria
Emma und Victoria ©Christof Egle
Klauser Weingut Herbert Bischof lud zu Weindegustation
Wein Genuss Hoch 4

Klaus. Vier österreichische Winzer mit ihren ausgewählten Köstlichkeiten aus der Flasche, dazu die herrlich – gemütliche Atmosphäre im Weinstadl von Herbert Bischof und seiner Partnerin Andrea Sinz. Eine Mischung die jedem Weinfreund das Herz höherschlagen lässt. Zahlreiche Freunde und Stammkunden fanden den Weg nach Klaus und degustierten die neuesten Kreationen der vier anwesenden Winzer. Die Weinkunde ähnelt teilweise ja einer Wissenschaft, für die meisten „normalen“ Weinliebhaber zählt dann aber doch der Geschmack, aber auch über den lässt es sich im gediegenen Kreise noch immer trefflich streiten. In der heimlichen Weinmetropole des Landes Klaus war dann auch für jeden Geschmack etwas dabei. Vom schweren dunklen zur Jahreszeit passenden Rotwein, aber auch die Freunde von leichten spritzigen Weißweinen kamen auf ihre Kosten. Ein Weingenuss für alle Besucher.

Bereits am 8. Dezember geht es in Klaus weiter mit einem Blick hinter die sonst verschlossenen Türen der Klauser Feinspitze. Das Weingut Bischof beteiligt sich auch dieses Jahr zusammen mit der Greifenwald Distillery, der Broger Privatbrennerei und neu dieses Jahr den „Rolling Cocktails“ an der vierten Ausgabe der Klauser Kellertour „Taste it“. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • Wein mal vier ergibt maximalen Genuss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen