AA

Wein für die Laube

Die Bürgermusik hat einen eigenen Festwein für die Festwirtschaft ausgesucht und etikettiert.
Die Bürgermusik hat einen eigenen Festwein für die Festwirtschaft ausgesucht und etikettiert. ©Andrea Fritz-Pinggera

Kulinarisch hat das Bezirksmusikfest Lauterach vom 15. bis 17. Juni ebenfalls einiges zu bieten.

Am Wochenende bleibt die Küche kalt, wenn im Festzelt in der Wolfurterstraße nicht nur aufgespielt, sondern auch aufgekocht wird. Zünftiges wie Wurst und Grillfleisch, Hennele vom Grill und Pommes und am Samstag für die Kleinsten sogar Chicken Frites locken die ganze Familie. In der Weinlaube wird Heurigenkost kredenzt: Neben den Weinen von Docker ist hier eine feine Winzerplatte, würzige Käsevariationen, Verhackert und Speck sowie Brot von Lauteracher Bäckern erhältlich. 140 Kuchenbäckerinnen sorgen für die Befriedigung süßer Gelüste, Kaffee, Cappuccino und Espresso sorgen für die perfekte Kaffeepause. Bier, Limo und Co stehen selbstverständlich auch auf der Karte!

Ein Festwein muss dabei sein

Nach der Weindegustation mit Walter Pfanner im Februar kürten die Musikanten die Spitzen-Festweine. Das Ergebnis fiel auf einen Rot- und einen Weißwein vom Weingut Josef Dockner im Kremstal.  Der Grüne Veltliner, Frauengrund DAC, sei „in seiner Eleganz bestechend und sicherlich einer der besten vom Göttweiger Berg“. Der Zweigelt von Lösslagen ist in der Nase intensiv fruchtig, erinnert an frische Zwetschken und Weichseln.  Neben dem Festwein bietet die Weinlaube noch zahlreiche Top-Weine aus ganz Österreich an. Die Organisatoren laden zum edlen Weingenuss in die gemütlichen Weinlaube – designed by Möbelwerkstatt Michael Stadler.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Wein für die Laube
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen