Weihnachtsweg beim Salvatorweg in Hörbranz/Lochau

Weihnachtsweg  beim Salvatorweg
Weihnachtsweg beim Salvatorweg ©Nicole Kronreif
Da viele weihnachtliche Aktionen aufgrund von Kontaktbeschränkungen ausfallen mussten, haben Igelfreunde Hörbranz und Kindergarten- und Schulkoordinatorin der Gemeinde Lochau, Nicole Kronreif, nach Wegen gesucht, Weihnachtsstimmung zu verbreiten.
Weihnachtsweg bei Salvatorweg

Basierend auf der Idee des Weihnachtsweges der Igelfreunde Hörbranz wurde dieser Weg nunmehr von Nicole Kronreif zu einem kleinen Weihnachtsweg zum Mitmachen ausgebaut. Post ans Christkind Die kleinen Besucher finden auf dem Weg etwas ganz Besonderes: in einem Postkasten können sie Briefe und Wunschzettel an das Christkind einwerfen. Am Ende des Weges befindet sich ein Weihnachtsbaum, der mit mitgebrachtem Schmuck geschmückt werden darf.

Bitte beachten: kein zerbrechliches Material und keine Kerze! Erinnerung zum Mitnehmen Beim Baum befindet sich eine Kiste. Aus dieser dürfen sich die Kinder EIN Herz und die Erwachsenen eine Geschichte als Erinnerung gerne mitnehmen. Die Organisatoren freuen sich sehr, die Familien auf dem Weihnachtsweg 2021 begrüßen zu dürfen.

Der Weg befindet sich beim unteren Salvatorweg. Die Parkplätze des Salvatorkollegs (vor und hinter dem Haus) dürfen benutzt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Weihnachtsweg beim Salvatorweg in Hörbranz/Lochau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen