Weihnachtsmarkt in der Oberstadt muss abgesagt werden

Weihnachtsmarkt in der Oberstadt
Weihnachtsmarkt in der Oberstadt ©Petra Rainer
Bregenz (BRK) – Der diesjährige Weihnachtsmarkt in der Oberstadt muss aufgrund der neu geltenden COVID-19-Sicherheitsbestimmungen abgesagt werden.

Maßgebliche Bestandteile des traditionellen Rahmenprogrammes finden im Martinsturm bzw. in der Martinskapelle statt. Dazu gehören unter anderem diverse Ausstellungen und Konzerte sowie das Kinderprogramm mit Glasblasen und Honiggießen von Weihnachtsaufhängern. Darüber hinaus war eine gastronomische Bewirtung am gesamten Marktgelände vorgesehen.

Die Landeshauptstadt Bregenz bittet alle Besucher:innen um Verständnis, dass die neuen Corona-Maßnahmen und die damit verbundenen Kontrollen eine Durchführung in der geplanten Form leider nicht möglich machen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Brand
  • Weihnachtsmarkt in der Oberstadt muss abgesagt werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen