Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wegen Katze: Model in Flugzeug löst Kampfjet-Einsatz aus

Die Condor-Maschine musste Notlanden
Die Condor-Maschine musste Notlanden ©APA
Wegen eines hysterischen Models mussten US-Kampfflugzeuge losgeschickt werden. Das Model sei bei einem Flug von Frankfurt nach Las Vegas handgreiflich geworden. Der Grund: Sie wollte ihre Katze sehen...

Das Model habe darauf bestanden, dass seine Katze, die sich im Gepäckraum befand, zu ihr gebracht werde. Als sich die Stewardess jedoch weigerte, flippte die Frau aus. Sie soll die Stewardess ins Gesicht geschlagen haben. Der Flug musste anschließend umgeleitet werden und US-Kampfjets wurden losgeschickt. Zwei F-16-Kampfflugzeuge eskortierten den Flieger und brachten in zur Notlandung nach Denver, so Ashleigh Peck, Sprecherin der nordamerikanischen Luftraumverteidigung.

Die Passagierin Jutta Mayer zum Vorfall: “Sie drohte, sie lässt das Flugzeug abstürzen, sie habe Kontakte zur Mafia. Rannte vor, hämmerte gegen die Cockpit-Tür, schrie rum.“

Der Zwischenfall ereignete sich bereits am Freitagabend. Die Boeing 767 landete sicher in Denver, wo das FBI verständigt wurde, die das Model aus dem Flugzeug brachten. Der Weiterflug verzögerte sich. “Allen Passagieren geht es gut”, erklärte ein Flughafensprecher.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Wegen Katze: Model in Flugzeug löst Kampfjet-Einsatz aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen