AA

Weber zur Halbzeit 19.

Caroline Weber liegt nach zwei von vier Geräten in der Rhythmischen Gymnastik bei den Olympischen Spielen in Peking an der 19. Stelle unter 24 Sportlerinnen.

Die 22-jährige Dornbirnerin zeigte mit dem Seil und dem Reifen fehlerfreie Leistungen. In Führung liegt die Russin Olga Kapranowa. Am Freitag stehen Keule und Band auf dem Programm. Nur die besten Zehn erreichen das Finale.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen