AA

Weber in Marburg Weltcup-Siebente

Die Rhythmische Gymnastin Caroline Weber hat am Sonntag in Marburg ihr bestes Weltcup-Resultat gleich mehrfach übertroffen.

Die 22-Jährige belegte im Mehrkampf Rang sieben, in den Gerätefinali zeigte Weber mit zwei vierten Rängen mit Band und Reifen und zwei fünften Plätzen mit Ball und Seil auf. Bisher war Platz acht von Weber das beste österreichische Weltcup-Ergebnis gewesen. Weltmeisterin Olga Kapranowa (RUS) dominierte die Konkurrenz mit vier Siegen.

Auch Nicol Ruprecht als Zwölfte und Selina Pöstinger als 13. gelangen im Feld mit 28 Rhythmischen Gymnastinnen aus vier Kontinenten gute Mehrkampfresultate.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Weber in Marburg Weltcup-Siebente
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen