Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wasserwanderweg - Erlebnis- und Lehrpfad

Die Hängebrücke am Eingang der Engenlochschlucht
Die Hängebrücke am Eingang der Engenlochschlucht ©Gemeinde Hittisau, Anja Baldauf
Dem Wasser folgen, ihm zuschauen und zuhören kann man auf dieser Wanderung entlang der Bolgenach und durch die Engenlochschlucht mit ihren überhängenden Felsen.
Noch mehr Freizeittipps

Die Länge der Tour ist durch viele verschiedene Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten sehr variabel. Highlights für Kinder dürften die Hängebrücke am Eingang der Engenlochschlucht, das Kleinsägewerk mit Wasserrad und das “Patschnass” sein. An sonnigen Tagen ist die Tour eine erfrischende Abwechslung zum Schwimmbad, doch gerade auch bei Regen versprüht die Umgebung ihren besonderen Reiz. Ausgangspunkt ist das Tourismusbüro beim Gemeindeamt Hittisau – hier kann man auch eine begleitende Broschüre zum Lehrpfad erhalten.

Alle Infos zum Wasserwanderweg

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • freizeittipps
  • Wasserwanderweg - Erlebnis- und Lehrpfad
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen