Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wasserrohrbruch richtet großen Schaden an

Symbolbild
Symbolbild ©Bilderbox
Bregenz - In der Nacht auf Samstag kam es beim Wurbaumweg in Bregenz zu einem Wasserrohbruch. Die Ursache ist bis dato noch unklar.

In der Nacht auf Samstag meldete ein 45-jähriger Mann, dass in Bregenz im Wurbaumweg Wasser aus der Straße austreten würde. Nach Verständigung der Stadtwerke Bregenz wurde das Wasser in diesem Bereich abgedreht, wodurch alle Wohnanlagen vom Wuhrbaumweg 52 in Richtung Reutegasse kein Wasser mehr erhalten. Eine Tiefbaufirma wurde umgehend verständigt, welche noch in der Nacht mit der Ursachenerforschung und der Behebung des Schadens beauftragt wurde. Schon gegen 2.30 Uhr begann die Firma mit dem Aufschneiden des Asphaltes und mit den anschließenden Grabungsarbeiten. Die Ursache ist bis dato nicht bekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Wasserrohrbruch richtet großen Schaden an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen