Was sich Vorarlberger für 2022 vornehmen

©VOL.AT/Mayer
Haben Vorarlberger Neujahrsvorsätze für 2022? VOL.AT hat sich in Dornbirn umgehört.

Sich gesünder ernähren, mit dem Rauchen aufhören, sparsamer leben, mehr Sport machen oder ganz einfach mehr Zeit mit der Familie verbringen: Viele Menschen setzen sich zum Jahreswechsel Ziele. Doch welche Neujahrsvorsätze haben Vorarlberger für 2022?

Großteil ohne speziellen Vorsatz

Bei einer nicht repräsentativen Umfrage von VOL.AT in Dornbirn zeigte sich: Der Großteil scheint keinen Neujahrsvorsatz für 2022 zu haben. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Eine Dornbirnerin gab etwa an, sie habe die bisherigen Vorsätze oft nicht eingehalten und mache es darum diesmal spontan.

Hoffen auf Ende der Pandemie

Andere Umfrageteilnehmer meinten, sie seien mit der aktuellen Situation zufrieden und würden sich daher nichts Spezielles vornehmen. Mehrere der Befragten gaben an, darauf zu hoffen, dass sich die Covid-Situation bessere oder die Pandemie ganz ende. Nur eine junge Bregenzerin hatte Vorsätze für 2022: sie wolle mehr Sport machen, gesünder leben und sich auch etwas weiterbilden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Was sich Vorarlberger für 2022 vornehmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen