Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das sagen die Stars vor dem Trans Vorarlberg Triathlon

©Trans Vorarlberg Triathlon
Im Ziel des Aquathlons vor dem Bregenzer Festspielhaus standen die Stars wenige Stunden vor dem Start vom Trans Vorarlberg Triathlon wie Bianca Steurer, van Vlerken und OK-Mitverantwortlicher Tom Kofler Rede und Antwort. Bianca Steurer wünscht sich ein Geburtstagsgeschenk beim Heimrennen und van Vlerken will zum zweiten Mal triumphieren.
Die Stars vom Trans hautnah zum Anfassen

DIE STARS BIANCA STEURER, YVONNE VAN VLERKEN, OK-TEAM MIT TOM KOFLER VOM TRANS VORARLBERG TRIATHLON IM INTERVIEW PLUS ZUSCHAUER

Zunächst ist der Nachwuchs an der Reihe, bevor sich ab 19 Uhr die Erwachsenen auf einer Distanz von 400 Metern Schwimmen und 2900 Metern Laufen messen. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem Start der jeweiligen Klasse möglich.

Meet & Greet mit den Stars

Am Freitag findet um 16.30 Uhr beim Ziel des Aquathlons ein Meet & Greet im Bregenzer Strandbad  inklusive Autogrammstunde mit den Topathleten statt.  Unter anderem sind Yvonne Van Vlerken, Sebastian Neef, Michael Göhner, Martin Bader, Helmut Berger, Roman Deisenhofer, Thomas Steger, Bianca Steurer, Nina Brenn, Lisa-Maria Dornauer, Per Bittner oder Alexander Schawalder vor Ort. Eine perfekte Gelegenheit, mit den Stars des Trans Vorarlbergs persönlich in Kontakt zu kommen, Fotos zu machen und fachzusimpeln.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Das sagen die Stars vor dem Trans Vorarlberg Triathlon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen