AA

Was macht das Gebiss im Gebüsch?

Da staunten die seeputzenden Schützen nicht schlecht, ein Gebiss befand sich im Gebüsch!
Da staunten die seeputzenden Schützen nicht schlecht, ein Gebiss befand sich im Gebüsch! ©Andrea Fritz
Bilder der Seeputzete Hard

Hard. Während bei strahlendem Frühlingswetter überall Terrassen gekärchert, Blumen gepflanzt und Balkone frühlingsfit gemacht wurden, fand in Hard die intensive Reinigung des Seeufers statt – quasi ein Großputz für das Seeufer.

Pünktlich um 13 Uhr wurden am Bauhof von Manfred “Knedl” Flatz die Sammelsäcke zur Seeputzete, in Hard “Seeputz” genannt, ausgegeben. Zahlreiche Vertreter der verschiedensten Harder Vereine zogen los, um in “ihren” Gebieten für ein sauberes See- und Achufer zu sorgen.

Gebiss & Surfbrett
Da staunten die Schützen nicht schlecht, als sie in der Böschung den unteren Teil eines künstlichen Gebisses fanden. Für das Fundamt war’s dann doch kein Fall – ab in den grünen Sammelsack, befand Jürgen Schneider. Bei der Fischzuchtanstalt wiederum fanden Vertreter der Feuerwehr gar ein entsorgtes – oder doch verlorenes? – Surfbrett auch dieses wurde abtransportiert.

Weg mit dem Dreck
Gemeinderat Ing. Peter Bildstein und Christian Böhler waren selbstverständlich auch live dabei – für die Grünen ist die ehrenamtliche Seeuferreinigung ein Muss. Jede Menge Kunststoffabfall und ein entsorgter Stiefel waren ihre Beute. Die Naturfreunde-Damen waren ebenso eifrig bei der Sache wie die junge Lisa, die sich mit dem Bücken nach Müll und Unrat im Vergleich zu älteren Semestern noch leicht tat.

Abschluss im Feuerwehrhaus
Nach getaner Arbeit trafen sich die fleißigen Vereinsvertreter, darunter auch jene des Yachtclub und Motorbootclub Hard im Feuerwehrhaus zu Schübling und Bier – bis zu Redaktionsschluss lagen noch keine Zahlen über den gesammelten Unrat vor – die Reinigungsleistung ist auf jeden Fall beachtlich!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Was macht das Gebiss im Gebüsch?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen