Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Was Kinder wirklich wollen

Axel Dammler
Axel Dammler
Bregenz. Der renommierte Jugendforscher Axel Dammler hilft Eltern im Rahmen der Reihe „Wertvolle Kinder" die Wünsche ihrer Kleinen in die richtige Bahn zu lenken. Der Vortrag geht am 10. März im Vorarlberger Kinderdorf, Kronhalde Bregenz, über die Bühne.

Ein Insider klärt auf
Axel Dammler ist seit Jahren als Jugendforscher tätig. Er ist Geschäftsführer und Begründer von „iconkids & youth”, dem größten deutschen Kinder- und Jugendforschungsinstitut. Für die Industrie ermittelt Dammler, was Kinder wirklich wollen. Am 10. März wechselt er im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wertvolle Kinder” die Seiten und zeigt, warum Kinder auf manche Produkte so positiv reagieren und „pädagogisch Wertvolles” oft nur hoffnungslos langweilig finden.

Was ist wirklich schädlich?
Dammler kann aus dem Vollen schöpfen: Anhand vieler Beispiele aus den Bereichen Spielzeug, Kleidung oder Ernährung schildert er die Konsumwelt und hilft Eltern zu unterscheiden, was nur gegen die Überzeugung der Eltern oder aber wirklich schädlich für die Entwicklung des Kindes ist. Sein Buch „Kinder können kaufen lernen” ist längst ein Geheimtipp.

Wann und wo?
Vorarlberger Kinderdorf, Kronhalde Bregenz
10. März, Beginn 20 Uhr, Eintritt frei

Anmeldung empfohlen
Mag. Theresia Sagmeister
t.sagmeister@voki.at
Tel. 05574/4992-0
www.kinderdorf.cc

Kronhalde, 6900 Bregenz, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Was Kinder wirklich wollen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen