Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Was geschah mit Flug MH370?

Eine frau auf einer Gedenkveranstaltung für die verschwundene MH370.
Eine frau auf einer Gedenkveranstaltung für die verschwundene MH370. ©AFP PHOTO / Manan VATSYAYANA
Wochenlang gab die am 8. März 2014 von den Radarschirmen verschwundene Boeing 777-200 von Flug MH370 der Welt Rätsel auf. Eine britische Dokumentation in englischer Sprache geht der Frage nach, wie in Zeiten von Smartphones und GPS ein ganzes Flugzeug verschwinden kann.
Abschlussbericht zu Flug MH370
MH370: Abschlussbericht liegt vor
Neuer Verdacht gegen den MH370-Piloten
Suche nach MH370 wird eingestellt

Wie kann sich ein Flugzeug mit 239 Menschen an Bord einfach in Luft auflösen? Diese Frage treibt Menschen um, seit die Maschine des Malaysia Airlines-Fluges MH370 am 8. März 2014 plötzlich vom Radar verschwand.

Krude Theorien

Das Flugzeug sollte von der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur nach Peking fliegen. Dort kam die Maschine jedoch nie an. Flug MH370 bleibt eines der größten Rätsel der Luftfahrt Geschichte. Diese BBC-Dokumentaton in englischer Sprache, versucht Licht ins Dunkel zu bringen. Doch genügt das, um den teils kruden Verschwörungstheorien rund um das verschwundene Flugzeug den Nährboden zu entziehen?

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • TV und Film
  • Was geschah mit Flug MH370?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen