Warum Sie Eier nie in der Kühlschrank-Tür aufbewahren sollten

©Glomex
Jeder Kühlschrank hat eine extra Vorrichtung, um Eier aufzubewahren. Doch genau hier haben sie nichts zu suchen.

Denn: Jedes Mal, wenn Sie die Tür öffnen, bekommen Eier einen thermischen Schock. Durch die ständige Temperaturveränderung gehen sie schneller kaputt. Eine Lagerung im Inneren des Kühlschranks ist deshalb dringend zu empfehlen. Wichtig: Bewahren Sie Eier auch nicht neben rohem Fleisch und stark riechenden Lebensmitteln auf. Denn das kann den Geschmack von den Eiern verändern.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • Warum Sie Eier nie in der Kühlschrank-Tür aufbewahren sollten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen