Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Warnung vor neuem Trojaner

Seit 23 Uhr 30 der letzten Nacht ist eine Trojaner-Serie mit über 20 000 infizierten E-Mails mit elf verschiedenen Trojaner-Varianten als "Sensations-Stories" über uns hereingebrochen.

Es handelt sich dabei um Trojan.Small bzw. Trojan.Agent Varianten.

Clever gemacht ist, dass die Trojaner dabei auf Tages-Aktuelle Themen Bezug nehmen. Etwa den Sturm über Europa, angeblicher Genozid an Britischen Muslimen, aber auch für Deutschlands Innenpolitik relevanten Themen.

Betreffs wie:

  • “230 dead as storm batters Europe. ”
  • “A killer at 11, he’s free at 21 and kill again!”
  • “British Muslims Genocide ”
  • “Naked teens attack home director. ”
  • “U.S. Secretary of State Condoleezza Rice has kicked German Chancellor Angela Merkel ”

    und Dateien im Attachment

  • Full Clip.exe
  • Full Story.exe
  • Full Video.exe
  • Read More.exe
  • Video.exe

    sorgen dafür, dass genug Neugierige unvorsichtig auf die o.g. Attachments klicken. Wie nicht anders zu erwarten führt ein Doppelklick zur eigentlichen Infektion.

    Die vom Trojaner verschickten Mails enthalten übrigens KEINE Mail-Texte sondern bestehen nur aus Betreff und Attachment! Eine genauere Code-Analyse folgt, unangenehm aufgefallen ist jene Trojaner-Familie jedoch schon im Vorjahr als sie für Angriffe gegen Online-Banking Kunden verwendet wurde.

    Attachments oder Mails mit diesen Attachments sind umgehend zu löschen bzw. entsprechend zu filtern!

    (Quelle: Ikarus Software) Sonja Judith Fink Prokuristin IKARUS Software GmbH Fillgradergasse 7 1060 Vienna, Austria

  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Warnung vor neuem Trojaner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen