Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wanderung im schönen Bregenzerwald

Im schönen Bregenzerwald
Im schönen Bregenzerwald ©Roswitha Böhler/Cornelia Breuss
Für Kneippianer wird das Wetter, trotz schlechter Vorhersage, schön.
Wandertag

Unter diesem Motto fuhr eine kleine Gruppe mit dem Bregenzerwaldbus bis Damüls. An der Haltestelle Tobel in Damüls stiegen wir aus dem Bus und wanderten über die Metzler- und Brandalpe Richtung Elsenalpstube bei der Bergstation der Uga-Bahn. Unsere Regenbekleidung brauchten wir nur für wenige Minuten. Die Nebel stiegen langsam vom Tal herauf und alles war wie frisch gewaschen. In der Elsenalpstube war unsere Mittagsrast mit einer rustikalen Mahlzeit. Abseits der Elsenalpstube gab es noch ein “Günter Verreisserle” mit Manner Schnitten. Danach ging es wieder bergab über die hintere und mittlere Argenalpe. Trollblumen, Enzian und vieles mehr, blühten auf saftigen Wiesen, auf denen vor einer Woche noch Schnee gelegen hat. Inzwischen haben sich die Wolken verzogen und blauer Himmel wurde sichtbar. Auch das Alpvieh war in diesen Tagen wieder auf die Weide getrieben worden. Endpunkt unserer Wanderung war wieder die Haltestelle Tobel. Von dort aus fuhren wir umweltschonend nach Schwarzach retour.

Ein “Herzliches Dankeschön” an unseren Wanderführer Franz Böhler, der natürlich eine Vorbegehung gemacht hat, damit wir ein problemloses “Wandervergnügen” hatten.

 

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Wanderung im schönen Bregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen