Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wanderung Biberacher Hütte

Wanderung zur Biberacher Hütte
Wanderung zur Biberacher Hütte ©Herbert Flatz
Nach der längeren corona bedingten Pause, mussten wir unseren ersten Tagesausflug am 16. Juli 2020 vom Körbersee übers Auenfeld nach Lech, wegen Starkregen absagen. Am 6. August fuhren 9 rüstige Seniorinnen und Senioren in Fahrgemeinschaft, bei schönstem Sommerwetter nach Buchboden im Großen Walsertal.
Wanderung zur Biberacher Hütte

 

Von Buchboden fuhren wir mit einem Wanderbus, gefahren vom ehemaligen Bürgermeister von Sonntag bis zur Alpe Untere Ischkarnei. Von hier führte unser Weg in stetigem Anstieg bis zur Biberacher Hütte. Anfangs streiften wir ein kurzes Waldstück bis wir immer mehr an Höhe gewannen und die Aussicht auf das Große Walsertal und die umgebende Bergwelt genießen konnten. Bei der Biberacher Hütte angekommen, konnten wir im Freien den zusätzlichen Kalorienbedarf mit großzügigen Portionen aus der Küche des freundlichen Hüttenwirts decken. Bei bester Fernsicht und angenehmer Temperatur erklärte uns diesmal Herbert die eindrucksvolle Bergwelt. Schöneberg, Hochkünzelspitze, Wasserkluppe, Rothorn und viele andere kamen in unser Blickfeld.

Gestärkt und fasziniert von dieser prächtigen Bergwelt, traten wir den Rückweg auf dem selben Weg wie beim Aufstieg an. Bei der Rückfahrt auf der Mautstraße neben der Lutz, hielt unser Fahrer bei einem wenig bekannten Kleinod der Kessischlucht an. In Millionen von Jahren hat sich das Wasser der Lutz in diese Schlucht gegraben. In mehreren kleinen runden Becken schien das Wasser in bläulicher bis türkis er Farbe. Man fühlte sich an die blauen Grotten von Capri erinnert.

Nach einem kurzen Aufenthalt in Buchboden fuhren wir wieder Richtung Heimat. Abschließend bedankte sich unser Obmann Wilfried bei den Seniorinnen und Senioren für die Teilnahme und beim diesmaligen Wanderführer Herbert für den gelungenen Ausflug.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Wanderung Biberacher Hütte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen