Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wandertag zur Alpe Amein

Der Seniorenbund Schwarzenberg traf sich am 22. Juni zum Wandertag zur Alpe Almein in Viktorsberg.

Am ersten kalendarischen Sommertag 2018 haben sich 39 Seniorinnen und Senioren von Schwarzenberg bei schönem Wetter mit dem Bus auf den Weg nach Viktorsberg gemacht. Nach dem alle engen und steilen Kurven hinter uns waren, ging es zu Fuß von Viktorsberg zur Alpe Almein. Die Einen wählten den „Normalweg“, eine andere Gruppe ging den etwas anspruchsvolleren Weg über die Letze und eine kleine Gruppe bevorzugte das Taxi von Josef Schneider. Nach gut einer Stunde waren jedenfalls alle wieder auf der Alpe Almein auf 1060 Meter Meereshöhe bei Josef und Doris Schneider (aus Schwarzenberg) im „Wirtschaftszelt“ vereint.

Wir wurden schnell und freundlich mit Getränken und sehr gutem Essen versorgt. Als Aperitif gab es vorweg einen hauseigenen Kräuterschnaps, der von Kurt professionell serviert wurde.
Die Zeit verging wie im Flug, denn es gab ja so viel gegenseitig zu erzählen. Regina Kaufmann konnte überredet werden, dass sie uns ein paar schöne Lieder auf der Handorgel spielte. Zum Abschluss informierte uns Hausherr Josef noch über Wissenswertes zur Alpe Almein und erklärte uns die Umgebung des schönen Alpgebietes am Fuße des Hohen Freschen.

Dann hieß es wieder Abschied nehmen und alle bedankten sich bei Josef und Doris Schneider für die freundliche Aufnahme und die gute Bewirtung. In Viktorsberg bot sich noch am Weg die Gelegenheit zum Kauf von frischen Kirschen, was einige gerne genützt haben. Nun ging es mit dem Bus wieder ins Tal nach Sulz, wo wir einen Halt beim Brokenhaus Vorderland einlegten. Hausleiter Josef Bischof begrüßte uns sehr herzlich und erläuterte uns kurz den Zweck dieser Einrichtung von der Lebenshilfe Vorarlberg und welche Produkte in diesem großen Haus zu finden sind. In der Gaststube wurden wir mit Kaffee und Gebäck versorgt.

Alle waren beim Rundgang erstaunt und beeindruckt von der Vielzahl an Produkten und Waren, die hier auf drei Stockwerken angeboten werden. Nach der Rückkehr in Schwarzenberg ging wieder ein sehr schöner und erlebnisreicher Ausflugstag des Seniorenbundes zu Ende.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Wandertag zur Alpe Amein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen