Wanderpokal bleibt in Klaus

Mannschaft des KSK Klaus
Mannschaft des KSK Klaus ©Verein, KSK Klaus
KSK Klaus gewinnt mit der jungen Mannschaft das 2. Edwin Lins Gedächtnisturnier.
2. Edwin Lins Gedächtnistrunier

Am Samstag, den 25. Juni 2022 fand in der Sporthalle der Mittelschule Klaus das internationale Männer Mannschaftsturnier statt. Sechs Teams waren am Start und kämpften um den begehrten Wanderpokal.

Die Heimmannschaft des KSK Klaus gewann alle fünf Begegnungen und gewann das Turnier vor dem Luckenwalde SC (D) und dem KSV Götzis (A).

Bernd Ritter, sportlicher Leiter des KSK: „Unsere Jungs zeigten großartigen Ringsport und sind auf dem richtigen Weg.“

Endergebnis nach 15 Mannschaftskämpfen:

1. KSK Klaus (5 Siege, 0 Niederlagen), 2. Luckenwalde SC (D), 3. KSV Götzis (A), 4. RC Willisau Lions (CH), 5. KG Südthüringen (D), 6. AC Hörbranz (A)

Bei der Siegerehrung überreichte KSK Klaus Ehrenmitglied Herbert Lins die Pokale.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • Wanderpokal bleibt in Klaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen