AA

Wandern und Kultur beim VN-Familientag

Ida und Julius halfen Roberto Kalin bei der Ziehung der zwölf Preisträger des Gewinnspieles.
Ida und Julius halfen Roberto Kalin bei der Ziehung der zwölf Preisträger des Gewinnspieles. ©TF
Der VN-Familienerlebnistag fand bei hochsommerlichen Temperaturen statt
VN-Familienerlebnistag in Hohenems

Hohenems. Am vergangenen Sonntag fand der dritte VN-Familienerlebnistag in Hohenems mit historischen Rundgängen und Museumsbesuchen, Wanderungen in die Emser Bergwelt sowie viel Musik und einem tollen Gewinnspiel statt.

Die ersten Wanderer machten sich bereits am frühen Vormittag auf zur Ruine Alt-Ems, wo mit Marbod Fritsch´s Skulptur „Biographie“ und der Aussichtsplattform am Pulverturm gleich zwei neue Attraktionen geboten wurden. Eine weitere Route führte über Buggenau zum Schloss Glopper und über Stoffels Säge-Mühle wieder zurück zum Schlossplatz. Und schließlich fuhr der Wanderbus zu jeder vollen Stunde nach Schuttannen, von wo aus sich weitere Wanderungsmöglichkeiten wie etwa der Staufenrundgang anboten. Mit dabei hatten viele auch das VN-Wandersäckle, das an die ersten hundert VN-Abonnenten ausgegeben wurde.

Neben den Wanderungen wurde auch in Hohenems selber einiges Geboten. Bei insgesamt vier historischen Rundgängen durch das Hohenemser Zentrum erfuhren die Interessierten zahlreiche Details zur wechselvollen Geschichte der Nibelungenstadt. Zudem hatten sowohl das Jüdische Museum als auch Stoffels Säge-Mühle geöffnet. Letzteres dokumentiert kulturgeschichtlich gesehen 2.000 Jahre Mühlentechnik, und in der ehemaligen Sägehalle sind 35 Müllereimaschinen ausgestellt. Im Jüdischen Museum wirft die derzeitige Sonderausstellung „Die weibliche Seite Gottes“ einen kritischen Blick auf das traditionelle Bild des Weiblichen in der religiösen Tradition.

Ab 15 Uhr unterhielt dann „The Becks Company“ mit dem Vorarlberger Starmania-Teilnehmer von 2006 Andi Beck die Gäste auf dem Schlossplatz, die auf die Verlosung der Gewinnspielpreise warteten. Bei der von Roberto Kalin in gewohnt humorvoller und souveräner Weise durchgeführten Verlosung wurden von der zehnjährigen Ida und dem achtjährigen Julius gewann Martin Peter als Hauptpreis einen Helikopter-Rundflug für zwei der Fa. Wucher. Weiters fanden drei WIGE-Einkaufsgutscheine, zwei Outdoorrucksäcke von Urban Rock, fünf 9er-Blöcke fürs Erholungszentrum Rheinauen und 2 Karten für eine Vorstellung von „Kultur im Löwen“ ihre glücklichen neuen Besitzer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Wandern und Kultur beim VN-Familientag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen