AA

Waldweihnacht Ganeu

Rund 200 Besucher nahmen an der stimmungsvollen Waldweihnacht auf Ganeu teil.
Rund 200 Besucher nahmen an der stimmungsvollen Waldweihnacht auf Ganeu teil. ©Alexander Stoiser
Waldweihnacht Ganeu 2012

Bereits zum zweiten Mal fand bei der Mansaurakapelle auf dem Güterweg nach Ganeu eine Waldweihnacht statt.

„Diese Waldweihnacht soll Licht, Freude und Zuversicht ermöglichen“, so die Begrüßungsworte von Pfarrer Tinkhauser. Der Einladung gefolgt sind am Stefanitag rund 200 Besucher, die größtenteils den ca. halbstündigen Weg zur Mansaurakapelle zu Fuß entlang des Güterweges gegangen sind. Die Messfeier unter freiem Sternenhimmel gestaltete sich schlicht, mit einfachen Melodien begleitet von Norbert Thum auf der Ziehharmonika und Elisabeth Weiß auf der Gitarre. Gedacht wurde auch dem im Vorjahr verstorbenen Daniel Kofler.  Alle wurden mit eingebunden – vermutlich war es deshalb so stimmungsvoll. Die Bergrettung Vandans sorgte im Anschluss an den Gottesdienst für Glühmost und heiße Würste und bedankt sich bei den Besuchern für die zahlreichen Spenden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Waldweihnacht Ganeu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen