AA

Wälder-Quintett mit Punktemaximum

Sulzberg-Neocoach Erhard Ambs muss noch auf die ersten Punkte warten.
Sulzberg-Neocoach Erhard Ambs muss noch auf die ersten Punkte warten. ©Thomas Knobel

Sulzberg. Eine klare Angelegenheit war das erste VL-Wälderderby in Sulzberg. Der Aufsteiger Sulzberg war gegen die Wälder-Nummer eins chancenlos, Standardgoalie Ingo Türr fehlte wegen seiner Rotsperre. Egg holte auch den ersten Dreier in dieser Saison. Das zweite W-Prestigeduell entschied Bezau schon am Freitag ganz klar gegen Egg 1b. Nach zwei Spieltagen sind Bizau, Langen, Riefensberg, Au und Andelsbuch 1b mit dem Punktemaximum in die Saison 2010/2011 gestartet. Noch ungeschlagen sind Egg, Alberschwende, Lingenau, Bezau und SPG Bizau/Bezau 1b.

ALLE MEISTERSCHAFTSSPIELE DER BREGENZERWÄLDERKLUBS
Vorarlbergliga, 2. Spieltag
ADEG Wörndle FC Sulzberg – Kaufmann Bausysteme FC Bizau 0:3 (0:1)
Alpenstadion, 500 Zuschauer, SR Lucic
Torfolge: 32. 0:1 Mark Metzler, 49. 0:2 Klemens Metzler, 92. 0:3 Fertschnig
ADEG Wörndle FC Sulzberg: Michael Feurle; Saritas, Elbs (70. Winkler), Blank, Jürgen Giselbrecht (60. Brugger), Hehle, Koch, Philipp Huber (60. Michael Feurle), Hofer, Florian Huber, Fink
Kaufmann Bausysteme FC Bizau: Gasser; Mark Metzler, Wastl, Bekar (77. Sandro Steurer), Klemens Metzler (85. Moll), Jürgen Kaufmann, Schedler, Fertschnig, Peter Meusburger (46. Krämer), Helbock, Heregger

Simma Electronic FC Andelsbuch – FC Wolfurt 1:2 (0:0)
An der Bezegg, 500 Zuschauer, SR Nesimovic
Torfolge: 70. 0:1 Muxel, 86. 0:2 Stojanovic, 93. 1:2 Markus Metzler (Elfer)
Simma Electronic FC Andelsbuch: Gugele; Bär, Andreas Bechter (65. Markus Metzler), von der Thannen (78. David Fink), Hafner, Günter Liebschick, Mäser, Kriegner (82. Kleber), Herwig Liebschick, Dorner, Mattle

Dornbirner SV – FC Brauerei Egg 1:2 (1:0)
Haselstauden, 200 Zuschauer, SR Lepir
Torfolge: 7. 1:0 Feil, 56. 1:1 Mayer, 90. 1:2 Thomas Meusburger
FC Brauerei Egg: Fetz; Thomas Meusburger, Patrick Meusburger, Daniel Schneider, Olcum, Dietmar Meusburger (57. Michael Schneider), Geiger, Markus Meusburger (57. Greber), Kapp, Mayer, Wolf (90. Büchele)

Landesliga, 2. Spieltag
FC Schlins – Holzbau Sohm FC Alberschwende 1:1 (1:1)
Untere Au, 200 Zuschauer, SR Coralic
Torfolge: 5. 1:0 Hakan Öztürk, 13. 1:1 Klaus Sohm
Holzbau Sohm FC Alberschwende: Morscher; Gebhard Gmeiner, Christoph Sohm, Betsch, Klaus Sohm, Alex Gmeiner, Marcel Kovacec (80. Huber), Endres, Wiesflecker, Milovanovic (57. Bilgeri), Djurasic (85. Akpinar)

Zima FC Langenegg – SC Göfis 1:1 (0:0)
Im Weiher, 180 Zuschauer, SR Macanovic
Torfolge: 46. 0:1 Atav, 63. 1:1 Arnus (Elfer)
Zima FC Langenegg: Dechant; Hagspiel (56. Daniel Schmidler), Albrecht, Lang, Klaus Nussbaumer (88. Marcel Maldoner), Grissmann, Klaus Schwärzler, Patrick Maldoner, Arnus, Bader, Röser

1. Landesklasse, 2. Spieltag
SK Brederis – Gasthaus Brauerei FC Krumbach 1:1 (0:1)
Römerstadion, 200 Zuschauer, SR Kaufmann
Torfolge: 45. 0:1 Gerhard Steurer (Elfer), 72. 1:1 Matthias Riedmann (Elfer)

Mevo FC Schwarzenberg – FC Thüringen 1:5 (0:2)
Kraerau, 150 Zuschauer, SR Grosic
Torfolge: 3. 0:1 Bailoni, 43. 0:2 Müller, 68. 0:3 Müller, 76. 1:3 Lang, 80. 1:4 Sentürk, 90. 1:5 Sentürk
Rote Karte: 44. Winner (Schwarzenberg)

FC Höchst 1b – Fliesen Jams FC Riefensberg 0:1 (0:0)
Rheinaustadion, 150 Zuschauer, SR Wohlgenannt
Tor: 91. 0:1 Christian Suppan

FC Dornbirn 1b – RW Langen 1:2 (0:0)
Birkenwiese, 90 Zuschauer, SR Jovanovic
Torfolge: 62. 0:1 Eibeler, 65. 1:1 Schelling, 83. 1:2 Eigentor Benzer

2. Landesklasse, 2. Spieltag
Wälderhaus VfB Bezau – FC Brauerei Egg 1b 5:1 (3:1)
Bezau, 145 Zuschauer, SR Baumann
Torfolge: 8. 0:1 Köb, 28. 1:1 Schneider, 33. 2:1 Schneider, 40. 3:1 Theisen, 68. 4:1 Schneider, 88. 5:1 Yabantas

Alfi FC Lingenau – SC Tisis 3:2 (2:2)
Lingenau, 80 Zuschauer, SR Gell
Torfolge: 4. 0:1 Hammerle, 10. 1:1 Omerzell, 20. 1:2 Sollat, 23. 2:2 Omerzell, 75. 3:2 Tantscher

SC Hohenweiler – KFZ Tech Hagspiel Hittisau 3:1 (1:1)
Hohenweiler, 140 Zuschauer, SR Jankovic
Torfolge: 6. 0:1 Kayalioglu, 17. 1:1 Atav, 62. 2:1 Thorbecke, 79. 3:1 Thorbecke
Gelb-Rote Karte: 89. Lebar (Hohenweiler)

3. Landesklasse, 2. Spieltag
FC Raiffeisen Au – FC Klostertal 5:1 (3:1)
Achstadion, 250 Zuschauer, SR Gutschi
Torfolge: 10. 0:1 Wallner, 33. 1:1 Rietzler, 35. 2:1 Muxel, 44. 3:1 Muxel, 60. 4:1 Rietzler, 86. 5:1 Horvath

4. Landesklasse, 2. Spieltag
SPG Buch/Alberschwende 1b – RW Rankweil 1b 4:2 (3:2)
Buch, 30 Zuschauer, SR Ouschan
Torfolge: 3. 1:0 Berchtold, 20. 1:1 Semercio, 21. 2:1 Metzler, 27. 3:1 Metzler, 43. 3:2 Erkan, 49. 4:2 Berchtold

Hawo FC Mellau – ADEG Wörndle FC Sulzberg 1b 2:4 (1:3)
Mellau, 50 Zuschauer, SR Schwärzler
Torfolge: 12. 1:0 Düringer, 34. 1:1 Demiri, 39. 1:2 Demiri, 40. 1:3 Prinz, 65. 2:3 Dreher, 76. 2:4 Ambs

DSV 1b – SPG Bizau/Bezau 1b 0:0

Simma Electronic Andelsbuch 1b – FC Schruns 1b 3:1 (2:0)
An der Bezegg, 70 Zuschauer, SR Kurtoglu
Torfolge: 6. 1:0 Schneider, 21. 2:0 Wirth, 59. 2:1 Eigentor Kleber, 70. 3:1 Demir

5. Landesklasse, 2. Spieltag
FC Kennelbach 1b – FC Doren 2:1 (2:1)
Kennelbach, 50 Zuschauer, SR Bode
Torfolge: 26. 1:0 Saritas, 34. 1:1 Ibrisimovic, 35. 2:1 Eder

Zima FC Langenegg 1b – Admira Dornbirn 1b 4:2 (1:1)
Torfolge: 33. 1:0 Marcel Maldoner, 43. 1:1 Pakic, 68. 2:1 Marcel Maldoner, 71. 3:1 Marcel Maldoner, 87. 4:1 Simon Steurer, 90. 4:2 Rossi
Rote Karte: 65. Mario Schmidler (Langenegg)

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sulzberg
  • Wälder-Quintett mit Punktemaximum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen