Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Waldameisen luden zum Wettergeister Fest

Die Kinder begrüßten ihre Eltern auf dem selbst gefertigten Waldsofa.
Die Kinder begrüßten ihre Eltern auf dem selbst gefertigten Waldsofa. ©Helmut Welte
Die Waldameisengruppe des Kindergartens Sulz luden zum Familienfest „Wettergeister Fest“ in ihr Domizil in den Frutzwald. Und viele Eltern und Großeltern nutzten die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Kindern in freier Natur zu feiern.
Wettergeister Fest
Wettergeister


Die beiden Kindergarten-Pädagoginnen Simone Kühne und Magdalena Längle haben das Projekt „Waldkindergarten“ in Sulz ins Leben gerufen und damit den Nagel auf den Kopf getroffen. Denn wer gesehen hat mit wie viel Freude und Begeisterung die Kinder trotz des nicht gerade einladenden Wetters dabei waren, war begeistert.

Begrüßung auf dem Wald-Sofa
„Die Wettergeister begleiten die Kinder bereits das ganze Jahr hindurch bei ihren Aktivitäten im Wald. Auf dem Wald-Sofa sitzend, bzw. im Kreise tanzend haben wir nun den Eltern die Wettergeister und ihre Tugenden vorgestellt“, so Pädagogin Simone Kühne welche die Kinder dabei mit der Gitarre begleitete. Und die Eltern bedankten sich mit großem Applaus bei ihren Kids für die tolle Darbietung des „Wettergeister-Liedes“.

Gemeinsames Spielen – Kinder und Eltern
Im Anschluss an das Eröffnungslied wurden die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern zum gemeinsamen Spielen eingeladen. „Gemeinsam etwas zu bauen, etwas zu schaffen das allen Freude macht, war das Ziel bei diesen Stationen. Schon toll zu sehen, wie kreativ und mit wie viel Freude die ganzen Familien dabei am Werke waren. Hier hat man deutlich gesehen, dass man gemeinsam viel Schönes erleben und erreichen kann“, freut sich Magdalena Längle über das sehr gelungene „Wettergeister-Fest“.

Siegerehrung und Abschluss Buffet
Als Überraschung gab es dann noch eine Siegerehrung, wobei allen zur erfolgreichen Absolvierung der fünf Stationen gratuliert und alle  zu Siegern erklärt wurde. Alle Kinder
erhielten aus den Händen ihrer beiden „Kindi-Tanten“ ein Säckchen Gummi-Wetterfrösche als kleine Belohnung.
Den Abschluss dieses gelungen Familienfestes auf dem „Waldplatz der Sulner Waldameisen“ bildete ein schmackhaftes Buffet, das von den Eltern zur Verfügung gestellt wurde. Dabei gab es bei zahlreichen Köstlichkeiten vielGesprächsstoff. In einem waren sich aber alle einig. Das Projekt Waldkindergarten kann als voller Erfolg gewertet werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Waldameisen luden zum Wettergeister Fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen