AA

Güterzug in Dornbirn entgleist

Am Freitagmorgen entgleiste ein Güterzug in Dornbirn.
Am Freitagmorgen entgleiste ein Güterzug in Dornbirn. ©Mathis
In Dornbirn sind in den frühen Morgenstunden zwei Waggons eines Güterzugs entgleist. Die L190 musste vorübergehend gesperrt werden.
Zugentgleisung Dornbirn
NEU

Am Freitag gegen 01.55 Uhr entgleisten zwei Wagons eines etwa 280 Meter langen Güterzuges auf einer privaten Bahnstrecke in Dornbirn Wallenmahd. Zwei mit Schüttgut beladene Wagons sprangen aus bislang unbekannter Ursache im Bereich der Eisenbahnkreuzung an der Landesstraße L190 aus den Schienen. Die L190 musste im Bereich der Sparzentrale für rund zwei Stunden für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Es wurden keine Personen verletzt, die Höhe des Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt. Die ÖBB-Betriebsfeuerwehr sowie die freiwillige Feuerwehr Dornbirn waren mit vier Fahrzeugen und 27 Mann im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Güterzug in Dornbirn entgleist
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen