Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wacker Innsbruck Amateure vs rivella SC Bregenz

Außer Spesen nichts gewesen für die Bodenseestädter. - Wacker Innsbruck Amateure wollte auf dem Kunstrasenplatz nicht spielen. Das Nachtragspiel findet am Dienstag statt.
Langzeitausfall für Rivella SC Bregenz- Duo

Kurz vor dem Anpfiff setzte in Innsbruck starker Regen ein und das RLW-Spiel Wacker Innsbruck Amateure gegen rivella SC Bregenz stand auf des Messers Schneide. Auf dem Naturrasenplatz im Tivoli war kein Spiel möglich. Aber die Tiroler wollten auch auf dem Kunstrasenplatz in Innsbruck nicht spielen. Es erfolgte die Absage und die Elf von Trainer Mladen Posavec nahm vier Stunden umsonst Reisestrapazen auf sich. Armutszeugnis eines Bundesligisten bei sovielen Plätzen das Spiel nicht wunschgemäß auszutragen. “Vielleicht wollten sie nicht, weil nicht genug Kaderspieler im Aufgebot standen”. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. 

Innsbruck Amateure vs. rivella SC Bregenz

Das Nachtragsspiel findet am Mittwoch, den 21. September statt. Vol.at tickert live ab 19 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bregenz
  • Wacker Innsbruck Amateure vs rivella SC Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen