AA

Wachs erhitzt: Carport samt Auto abgebrannt

©Dietmar Mathis
Lustenau - Beim Versuch Wachs auf einer Induktionsplatte zu erhitzen steckte ein 61-Jähriger Mann aus Lustenau am Samstag ein Carport samt Auto in Brand.
Bilder der Löscharbeiten
NEU

Am Samstag wollte ein 61-jähriger Mann aus Lustenau unter einem Carport mit einer Induktionsplatte Wachs erhitzen. Die Platte sollte sich nach 180 Minuten selbstständig abschalten. Gegen 16:50 Uhr bemerkte die Gattin des 61-jährigen, dass sowohl der Carport, als auch der dort abgestellte Pkw bereits in Flammen standen.

Die Feuerwehr Lustenau konnte den Brand löschen. Das Carport und der Pkw wurden total zerstört.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Wachs erhitzt: Carport samt Auto abgebrannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen