Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vuelta-Etappe an Spanier Perez

Der Spanier Santiago Perez (Phonak) hat am Samstag die 14. Etappe der 59. Spanien-Radrundfahrt von Malaga nach Granada (167 km) für sich entschieden.

Perez hatte sich am letzten Anstieg abgesetzt und siegte solo vor seinen Landsleuten Alejandro Valverde und Luis Perez, die in einer acht Fahrer starken Gruppe 46 Sekunden Rückstand hatten.

Auch Spitzenreiter Roberto Heras gehörte zu den Verfolgern und verteidigte als Tages-Siebenter vor dem Bergzeitfahren am Sonntag in die Sierra Nevada seine Gesamtführung mit 35 Sekunden vor Francisco Mancebo (ESP) und 49 Sekunden vor Valverde. Carlos Sastre (ESP), der Kapitän von Peter Luttenberger im CSC-Team, war Gesamt-Fünfter (+3:16). Der Steirer büßte am Samstag als 78. 13:56 Minuten ein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Vuelta-Etappe an Spanier Perez
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.