AA

VSV-Schülerkader zu Konditionskurs in Brand eingeladen

©VSV
Der alpine Schülerkader des Vorarlberger Skiverbandes absolvierte in den letzten Tagten einen Sommerkonditionskurs in Brand. Die jungen Sportler waren vier Tage im Hotel Valavier bei Edi Maier eingeladen.

Auf dem Trainingsplan stehen Grundlagenausdauereinheiten wie Wanderungen, Inlineskaten und Moutainbiken, koordinative Übungen und Einheiten für die Kräftigung des Rumpfes.

Auf Einladung von Brand Tourismus konnten wir auch eine Trainingseinheit im Kletterpark Brand absolvieren. „Wir sind sehr dankbar, dass uns immer wieder die Regionen, Bergbahnen und Hoteliers unterstützten und uns somit den Trainingsalltag sehr erleichtern“, zeigte sich VSV-Trainer Marcel Schoder sehr erfreut.

Über die ganzen Sommerferien haben die VSV-Schüler ca. 32 betreute Trainingseinheiten durchgeführt, d.h. wöchentlich wurden zwei bis drei Trainingstage mit den 13- und 14-jährigen Nachwuchsskiläufern durchgeführt. In Eigenregie mussten sie ca. dieselbe Anzahl an Trainingseinheiten als Vorbereitung für den Winter absolvieren.

In der dieser Woche startet nach der drei Monate andauernden Schneepause das Schneetraining in der Skihalle in Bottrop.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Brand
  • VSV-Schülerkader zu Konditionskurs in Brand eingeladen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen