AA

VS Oberdorf feierte den Zauber der Weihnacht

Die Oberdorfer Volksschüler bezauberten mit ihren weihnachtlichen Aufführungen.
Die Oberdorfer Volksschüler bezauberten mit ihren weihnachtlichen Aufführungen. ©Laurence Feider
Die Volksschüler zeigten ein buntes Programm und sammelten für Guatemala-Projekt.
Weihnachtsfeier VS Oberdorf

Dornbirn. Die Turnhalle der Volksschule Oberdorf war festlich geschmückt und bis auf den letzten Platz besetzt, als Direktor Christian Pernsteiner vor das Publikum trat und dabei in viele aufgeregte Gesichter blickte: „Heute Abend sind wir zusammengekommen, um die Freude und den Zauber der Weihnachtszeit zu feiern. Ich bin überwältigt von der Kreativität und dem Engagement der Lehrer und Schüler und denke, diese Feier ist ein Spiegelbild der Gemeinschaft, die wir hier an unserer Schule haben.“

Partnerschule in Guatemala

Bevor er dazu einlud „in die festliche Atmosphäre einzutauchen und den Moment zu genießen“ übergab Christian Pernsteiner das Mikrofon an Pfarrer Michael Meyer. Dieser stellte das Guatemala-Projekt vor, das von der Volksschule Oberdorf seit vielen Jahren unterstützt wird. Konkret geht es um die „Escuela de Pàrvulos Bilingue” in Chajabal, im Hochland von Totonicapàn. An dieser Schule, die von rund 150 Schülern besucht wird, wird nicht nur in Spanisch, sondern auch in der Muttersprache der Kinder „K’iché” unterrichtet. In den Unterricht werden auch Themen wie Gesundheitserziehung oder richtige Ernährung integriert. Gleichzeitig werden Traditionen und traditionelles Wissen der Maya-K’iché vermittelt. Die Institution soll langfristig helfen, die hohe Analphabetenrate in der Region zu senken und mehr Schülern den Zugang zu höheren Schulen zu ermöglichen. „Auch im Rahmen der Weihnachtsfeier sammeln wir für unsere Partnerschule in Guatemala. Wir haben dazu eine Spendenbox aufgestellt und verkaufen handgearbeitete Produkte aus Guatemala“, so der evangelische Pfarrer Michael Meyer, dem das Projekt eine Herzensangelegenheit ist.

Feierliches Programm

Dann waren aber endlich die Schüler der VS Oberdorf am Zug. Sie präsentierten ein buntes Programm mit Liedern, Tänzen, Gedichten, Klanggeschichten und einem weihnachtlichen Hirtenspiel. Durch den Abend führten mit viel Charme die beiden Viertklässlerinnen Hannah und Luisa. Im Anschluss an die Vorführungen, für die es tosenden Applaus gab, luden Elternverein und Schulgemeinschaft zum gemütlichen Beisammensein ein.

Mehr Infos zur guatemaltekischen Partnerschule der Volksschule Oberdorf findet man unter www.guatemala.at/projekte/escuela-de-parvulus/.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • VS Oberdorf feierte den Zauber der Weihnacht