Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorsicht: Verankerung lose Klettersteig Örfla

Beim Einstieg des letzten Teils ist der Haken lose - daher ist größte Vorsicht geboten!
Beim Einstieg des letzten Teils ist der Haken lose - daher ist größte Vorsicht geboten! ©Bandi Koeck
Götzis. (BK) Höchste Vorsicht wird allen Klettersteiggehern geraten, da sich der letzte Abschnitt des Klettersteigs in der Örflaschlucht in sehr schlechtem Zustand befindet.

Bei der 30 Meter hohen senkrechten Wand, welche leicht überhängend ist und sich im Schwierigkeitsgrad C/D bis D befindet ist die Verankerung mit dem Stahlseil beim Einstieg heraus gerissen. Ca. drei Meter weiter oben ist ein weiterer Haken extrem lose.

Hoffentlich können zuständige Mitglieder des Alpenvereins dies so bald wie möglich wieder in Ordnung bringen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Vorsicht: Verankerung lose Klettersteig Örfla
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen