AA

Vorsicht Stufe! Die 11 spektakulärsten Treppen der Welt

Diese Achterbahn-Treppe in Duisburg ragt 20 Meter in die Höhe.
Diese Achterbahn-Treppe in Duisburg ragt 20 Meter in die Höhe. ©Travelcircus
Bei vielen verhasst, von nicht ganz so vielen geliebt, aber von allen mit Füßen getreten – ob als Trainingsgerät, Sitzgelegenheit oder schlichtweg ihrem Sinn entsprechend – in unserem Alltag stolpern wir immer wieder über Treppen.
Die 11 spektakulärsten Treppen
NEU

Doch neben den unspektakulären Vertretern in Wohnhaus, Einkaufszentrum & Co. strotzen einige Treppen vor Kreativität, Geschichte und manchmal auch Irrsinn. Von Achterbahnstrukturen über den “Stairway to Heaven” bis hin zu dem Ort, wo die Engel landen: Travelcircus hat die 11 spektakulärsten Treppen weltweit ausfindig gemacht, die einem garantiert den Atem stocken lassen!

1.Haiku Stairs, Hawaii (USA): Das Betreten der “Stairway to Heaven” ist bereits seit den 1980er Jahren illegal. Rund um die Uhr ist Wachpersonal stationiert. Wer erwischt wird, muss 600 Dollar Strafe zahlen.

2. Tiger & Turtle, Duisburg (Deutschland): Eine der berühmtesten Treppen der Neuzeit erinnert auf den ersten Blick nicht an eine Treppe – sondern vielmehr an eine Achterbahn.

3. Huangshan Mountain, Huangshan (China): Das 150 m² große Huangshan-Gebirge zieht mit seinen 72 Gipfeln jährlich rund 15 Millionen Besucher in ihren Bann. Für den Aufstieg der letzten 564 Meter bis zum Gipfel gehören vor allem noch Schwindelfreiheit und Mut dazu.

4. La Muralla Roja, Calp (Spanien): Während die Fassade der Muralla Roja im wahrsten Sinne des Wortes rot über den Klippen thront und einen Kontrast zu Himmel und Meer bildet, bettet sich das Blau der Treppen perfekt in die Landschaft der spanischen Ostküste ein.

5. Angels Landing, Zion Nationalpark (USA): Diese Treppe entspricht keinen symmetrischen Standards – aber was gibt es Spektakuläreres als eine Treppe, die von Mutter Natur geformt wurde?

6. El Peñón de Guatapé (Kolumbien): Der Fels von Guatapé ist nicht nur Heimat einer der spektakulärsten Treppen weltweit, sondern auch ein Riese in jeglicher Hinsicht: 220 Meter hoch, 10 Millionen Tonnen schwer und 70 Millionen Jahre alt.

7. Chand Baori, nahe Abhaneri (Indien): Chand Baori begeistert nicht nur Einheimische und Touristen, sondern auch Filmproduzenten. So diente der Stufenbrunnen bereits als Kulisse für zahlreiche Blockbuster, wie beispielsweise “The Dark Knight Rises”.

8. Manitou Incline, Manitou Springs (USA): Über eine Strecke von knapp 1,5 Kilometer sind 610 Höhenmeter zu überwinden, wobei die Stufen teils eine Steigung von bis zu 68 Prozent aufweisen.

9. Boškovićeva Ulica, Dubrovnik (Kroatien): Dubrovnik ist nicht nur eine der berühmtesten Städte Kroatiens, sondern gleichzeitig die Stadt der Treppen – kein Wunder, immerhin ist sie auf einem Hügel erbaut worden.

10. The Vessel, New York (USA): The Vessel ist mit Abstand das jüngste Treppenhaus im Ranking der spektakulärsten Treppen: Erst im März 2019 eröffnete das Gebäude.

11. Byrampen, Ålesund (Norwegen): Wer den Weg über die 418 Stufen geschafft hat, wird mit einer Aussicht auf den Hafen belohnt; inklusive der Sunnmørsalpen im Hintergrund.

(Travelcircus/Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Reise International
  • Vorsicht Stufe! Die 11 spektakulärsten Treppen der Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen