Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorbereitungskurs zum Aufnahmeverfahren für die Polizei

Besonders mangelnde Rechtschreib- und Mathematikkenntnisse, aber auch fehlende körperliche Fitness führen zu einem unzureichenden Ergebnis bei den Aufnahme-Tests.
Besonders mangelnde Rechtschreib- und Mathematikkenntnisse, aber auch fehlende körperliche Fitness führen zu einem unzureichenden Ergebnis bei den Aufnahme-Tests. ©VOl.at: Raphael Voller
Götzis - In Zusammenarbeit mit dem Landespolizeikommando Vorarlberg bietet die Volkshochschule Götzis einen Vorbereitungskurs zum Aufnahmeverfahren für die Vorarlberger Polizei an.
Vorbereitungskurs zum Aufnahmeverfahren für die Polizei Vorarlberg
Vorbereitungskurs zur Aufnahme bei der Polizei

Da die Polizei bei der Aufnahme neuer Rekruten strenge Kriterien anwendet, endet der Traum vom „Power-Job“ bei der Polizei häufig schon beim Aufnahmeverfahren. Besonders mangelnde Rechtschreib- und Mathematikkenntnisse, aber auch fehlende körperliche Fitness führen zu einem unzureichenden Ergebnis bei den Aufnahme-Tests.

Hohe Anforderungen

Von den Schwierigkeiten beim Aufnahmeverfahren weiß auch der Stellvertretende Landespolizeikommandant Gerhard Ellensohn: „Bei verschiedenen Berufsausbildungen sind Mathe-, Deutsch- und Sportausbildung nicht gerade die Zielgebiete, deshalb bieten wir hier an der Volkshochschule Götzis entsprechende Unterrichte an, damit man die Aufnahmeprüfung bestehen kann.“ Die Nachfrage ist groß, denn der für Ende September geplante Kurs war bereits Anfang September ausgebucht und so wurde gleich ein zweiter Kurs organisiert. Gegen einen Betrag von 260 Euro bekommen die zukünftigen Polizeischul-Anwärter einen entsprechenden Vorbereitungslehrgang mit folgenden Themenschwerpunkten: Rechtschreibung und Grammatik (ca. 2/3 des Kursinhalts) und Mathematik (ca. 1/3 des Kursinhalts), aber es werden in einem 4-stündigen Modul auch die sportlichen Anforderungen der Aufnahmeprüfung vorgestellt und Trainingstipps vermittelt.

Vorbereitungskurs zum Aufnahmeverfahren für die Polizei Vorarlberg


VOL.at: Raphael Voller

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Vorbereitungskurs zum Aufnahmeverfahren für die Polizei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen