AA

Vorarlbergs „Narren“ tagen im Montforthaus

Das Präsidium der Gilde Spältabürger im Montforthaus, wo am Samstag die „Narren“ zu Gast sind.
Das Präsidium der Gilde Spältabürger im Montforthaus, wo am Samstag die „Narren“ zu Gast sind. ©Spältabürger
Feldkirch. Delegationen aus nahezu allen Talschaften des Landes ziehen bei der 38. Generalversammlung des Verbandes Vorarlberger Fasnatzünfte (VVF) Bilanz. 

Am kommenden Samstag geben sich ab 17 Uhr hunderte Närrinnen und Narren ein „Stelldichein“ im Kultur- und Kongresszentrum Montforthaus in Feldkirch. Der jährlich in einem anderen Bezirk stattfindende Verbandstag wird diesmal von den „Spältabürger“ ausgerichtet. „Wir freuen uns in Anbetracht von gleich mehreren Jubiläen auf die närrische Tagung“, bringt Gildenpräsident Thomas Kathan in Anlehnung auf den Schlussakt zum 50-jährigen Bestehen des etablierten Vereins sowie dem Jubiläum der Gugga Spältaschränzer (25 Jahre), auf den Punkt. Übrigens, die Stadt selbst blickt heuer auf 800 Jahre Bestand zurück.

Landesveranstaltungen

Der Verband Vorarlberger Fasnatzünfte und -gilden (VVF) schlägt dabei sozusagen ein neues Kapitel auf. „Auf die Rückschau folgt die Zukunft mit der Vergabe von Landesveranstaltungen“, weiß Verbandspräsident Michel Stocklasa, der sich mit seinem Team der Wiederwahl stellt. Traditionell gibt es aber auch einen „ehrenvollen“ Part mit der Auszeichnung verdienter Mitglieder.

Publikumswirksam

Aktuell sind in der 1980 begründeten Dachorganisation 157 Gruppierungen mit über 6.000 Mitgliedern organisiert. In Vorarlberg wird die alemannische und rheinische Narretei flächendeckend und publikumswirksam zelebriert, was trotz der diesjährigen kurzen Fasnat mit Veranstaltungen in allen Regionen, deutlich unterstrichen wurden. Zur Tagung, bei der auch Landeshauptmann Markus Wallner und Stadtoberhaupt Wilfried Berchtold erwartet werden, gibt es nach dem offiziellen Teil einen gemütlichen Ausklang mit Show und Live – Musik. Mehr zur Gilde auf www.spaeltabuerger.at sowie zum Verband unter www.vvf.at (mst)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Vorarlbergs „Narren“ tagen im Montforthaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen