AA

Vorarlbergs Kleingemeinden - Schnifis

Der Fotograf sorgte für Begeisterung im Klassenzimmer: Volksschüler von Schnifis.
Der Fotograf sorgte für Begeisterung im Klassenzimmer: Volksschüler von Schnifis. ©VN/Hofmeister

Nein zur “Fraktionsbrille”

Im Gespräch mit VN-Redakteuren: Gemeindechef Amann.
“Mein Ziel ist, wieder ohne Fraktionen arbeiten zu können”, Andreas Amann, Bürgermeister

Großprojekte werden in Schnifis einmütig beschlossen. Fraktionsdenken beäugt der Gemeindechef kritisch.

SCHNIFIS. Im Rathaus der Walgaugemeinde sitzen zwölf Mandatare. Acht von der ÖVP und Ortsliste und weitere vier vom Team Schnifis mit Fritz Kohler an der Spitze. Sachpolitik wird dort generell Vorrang eingeräumt. Parteipolitisches Geplänkel entsteht in der Regel meist nur kurz vor Gemeindewahlen.

Schadet das Parteiendenken?
Andreas Amann, seit elf Jahren Bürgermeister von Schnifis und Forstbetriebsleiter in Laterns, hält im Hinblick auf die Arbeit im Rathaus hörbar wenig vom Blick durch die Fraktionsbrille: “Meiner Meinung nach schadet das Parteiendenken in einer Gemeinde. Letztlich geht nämlich durch Parteiengeplänkel wichtige Energie verloren. Mein Ziel ist, irgendwann ohne Fraktionen arbeiten zu können.” Wird Amann sich abermals der Wahl stellen? “Das entscheide ich ein bis zwei Jahre vor dem Wahltermin. Als Verwalter werde ich nicht im Rathaus arbeiten, dazu ist mir die Zeit zu schade. Wenn die Rahmenbedingungen stimmen, kann ich es mir nochmals vorstellen.”

Zweites Standbein beibehalten
Sein zweites berufliches Standbein wolle er nicht aufgeben, betont der 48-jährige Forstexperte. “Einerseits stellt das zweite Standbein zwar eine Belastung dar. Andererseits schafft mir das politisch mehr Unabhängigkeit. Dieser Freiraum, nicht auf Gedeih und Verderb ausgeliefert zu sein, ist mir persönlich sehr wichtig.”

Rekord in Sachen Vereinsleben
Mit der Unterstützung durch das Land ist Amann, Mitglied der ÖVP, zufrieden. “Das Geld wird fair verteilt.” Als rekordverdächtig betrachtet Amann das Vereinsleben im Bergdorf. In Schnifis mit seinen 758 Seelen sind nämlich knapp eintausend Mitglieder bei Vereinen – zahlreiche Bewohner sind also gleichzeitig bei mehreren Vereinen.

Quelle: VN/Anton Walser

unter mehrwissen.vol.at:
Mandatare. Namen aller im Rathaus Schnifis tätigen Volksvertreter und Fraktionen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schnifis
  • Vorarlbergs Kleingemeinden - Schnifis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen