Vorarlberger rocken die Staatsmeisterschaft im Breaking

B-Boy Lemo 2.Platz
B-Boy Lemo 2.Platz ©FRK Dance School
Vergangenes Wochenende fanden die 2.Staatsmeisterschaften im Breaking in Graz statt.Die Austrian Breaking Championship ist die Qualifikation für den Österreichischen Olympia Kader (UDVÖ) und zählt zu den wichtigsten Events in der Szene.
Graz Staatsmeisterschaft Breaking

 

 

Die B-Boys der FRK Dance School aus Dornbirn rockten die Staatsmeisterschaft und zeigten das Sie bei den Profis und der Jugend zur Elite in Österreich gehören. 

“Funky Mike” National Trainer und Coach der West Vlava Crew aus Vorarlberg bestätigt: 

“Die Jungs haben richtig cool reingehauen und haben sich alle durch die starke Quali tanzen können.” Ein Riesen Erfolg für diese noch junge Crew der FRK Dance School.

 

B-Boy Lemo war der Star des Tages und hat nur knapp den Sieg bei der Youth Kategorie verpasst und somit den 2.Platz ertanzt.

 

 

Alle Ergebnisse:

 

Adults:

 

Aaron Köpfle (Wolfurt) B-Boy KoAar – Top 16 Adults

Jan Schenk (Hohenems) B-Boy Bizarre – Top 16 Adults 

Julien Maierhöfer (Dornbirn) B-Boy Julko – Top 32 Adults 

 

Jugend:

 

Levi Morfeld (Dornbirn) B-Boy Lemo – 2nd Place Youth 

Thiago de Silva (Dornbirn) B-Boy Kon – Top 8 Youth 

Elijas Ammann (Hard) B-Boy Speedy E – Top 8 Youth 

Luis Niederscheidter (Dornbirn) B-Boy Kid Hamster – Top 16 Youth 

Baltasar von Waldburg (Germany) B-Boy Balti – Top 16 Youth 

 

FRK Dance School 

www.frkdanceschool.com

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Vorarlberger rocken die Staatsmeisterschaft im Breaking
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen