AA

Vorarlberger Rapid-Fans in Altach attackiert

Körperverletzung in Altach: Zeugenaufruf.
Körperverletzung in Altach: Zeugenaufruf. ©APA
Nach dem Spiel des SCR Altach gegen Rapid Wien am Sonntag wurden zwei Vorarlberger Rapid-Anhänger von unbekannten Männern angegriffen.

Die beiden Männer im Alter von 33 und 42 Jahren besuchten am Sonntag das Fußballspiel des SCR Altach gegen Rapid Wien im Altacher Schnabelholzstadion. Da beide aufgrund ihrer Bekleidung als Rapid-Anhänger zu erkennen waren, wurden sie im Stadion bereits gegen 22.30 Uhr von mehreren unbekannten Personen provoziert. Die Rapid-Fans zogen daraufhin ihre Oberbekleidung mit Rapid-Aufschrift aus, um einen Konflikt zu vermeiden.

An Bushaltestelle angegriffen

Als die beiden Männer das Stadion gegen 23.25 Uhr verließen, wurden sie bei der Bushaltestelle gegenüber von zwei unbekannten Männern attackiert. Der 33-Jährige erlitt Verletzungen durch Faustschläge im Gesicht, der 44-Jährige blieb unverletzt.

Täterbeschreibung

Beide Täter waren etwa 180 Zentimeter groß, 20 bis 30 Jahre alt und sprachen Deutsch (vermutlich deutsche Staatsbürger). Einer der Männer hatte helle Haare, trug ein schwarzes T-Shirt mit unbekannter Aufschrift und eine helle Hose. Der zweite Mann hatte dunkle Haare, trug ein weißes T-Shirt mit SCR Altach-Aufschrift und eine kurze Hose.

Hinweise sind an die Polizeiinspektion Altach unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133 8151 erbeten.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Altach
  • Vorarlberger Rapid-Fans in Altach attackiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen