„Vorarlberger Naturpicknicks“: vielfältige Natur und Kultur des Landes entdecken

Das erste „Vorarlberger Naturpicknick“ führt am 23. Jänner 2021 zum Birdwatching an den Bodensee.
Das erste „Vorarlberger Naturpicknick“ führt am 23. Jänner 2021 zum Birdwatching an den Bodensee. ©Copyright: Dietmar Denger/Vorarlberg Tourismus
Von Jänner bis April 2022 lädt Bodensee-Vorarlberg Tourismus zu spannenden Exkursionen

Die „Vorarlberger Naturpicknicks“ sind das winterliche Pendant zu den erfolgreichen „Vorarlberger Kulturpicknicks“ im Sommer. Aufgrund der Pandemie wurden die Naturpicknicks letztes Jahr verschoben – nun starten sie am 23. Jänner 2022: Bis April legt Bodensee-Vorarlberg Tourismus zwölf Termine in Kooperation mit der inatura Dornbirn, den Austria Guides und den Vorarlberger Naturführern auf. Die „Vorarlberger Naturpicknicks“ finden bei jedem Wetter statt. Die Erlöse gehen an das „Vielfalter Sommerprogramm der inatura“.

An den Wochenenden vom 23. Jänner bis zum 9. April 2022 können sich Einheimische und Gäste auf abwechslungsreiche Exkursionen freuen: Mit den „Vorarlberger Naturpicknicks“ bietet Bodensee-Vorarlberg Tourismus ein Corona-taugliches Format für die Wintermonate. Die Natur- und Kulturführungen finden in Zusammenarbeit mit der inatura Dornbirn, den Austria Guides und Vorarlberger Naturführern statt und sind auf 12 Personen limitiert. Die „Vorarlberger Naturpicknicks“ dauern zwei bis drei Stunden, 12 Termine sind fixiert.

„Nach der Absage aufgrund Corona in der vergangenen Saison freuen wir uns auf den Start diesen Jänner und hoffen, dass wir alle Exkursionen durchführen können“, sagt Urs Treuthardt, Geschäftsführer der Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH. „Die Naturpicknicks werden für besondere Begegnungen mit Natur und Kultur, mit Stadt und Land sorgen. Sie bieten auch Gelegenheit, ausgewählte Ort zwischen Bodensee und Nenzing kennenzulernen und sich inspirieren zu lassen.“

Netzwerk mit heimischen Betrieben
Wie bei den erfolgreichen Kulturpicknicks im Sommer sind auch bei der Winterauflage heimische Unternehmen eingebunden. Treff- oder Endpunkt sind Gast- oder Hotelbetriebe. Zum Auftakt oder Ausklang gibt es einen Snack. Auf dem Programm stehen Exkursionen an den Bodensee zur Beobachtung von Wintervögeln, ins Natura-2000-Gebiet Badaila bei Nenzing, mit einem Flussexperten entlang der Dornbirner Ach oder ein historischer Spaziergang nach Feldkirch.

Damit Teilnehmer die Natur aus nächster Nähe erleben, konnte Bodensee-Vorarlberg Tourismus Swarovski Optik als Kooperationspartner gewinnen. Für ausgewählte Termine stehen kostenlos einige Ferngläser und ein Teleskop zur Verfügung, die selbstverständlich vor jedem Gebrauch desinfiziert werden. Für alle Veranstaltungen gilt die 2G-Regel (geimpft oder genesen).

Ein Ticket für ein „Vorarlberger Naturpicknick“ kostet 10 Euro. Die Einnahmen kommen zur Gänze dem „Vielfalter Sommerprogramm der inatura“, einem Naturvermittlungsprogramm für Kinder, zugute. „Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer leistet so auch einen Beitrag zum chancenreichen Lebensraum für Kinder“, verdeutlicht Urs Treuthardt. Alle Termine, Informationen zum Programm und Tickets gibt es auf der Website www.bodensee-vorarlberg.com/naturpicknick.

Factbox „Vorarlberger Naturpicknicks“

  • Initiator: Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH
  • Kooperationspartner: inatura Dornbirn, Austria Guides, Vorarlberger Naturführer, Swarovski Optik
  • Termine: Jänner bis April 2022
  • Angebot: Natur- und Kulturführungen in der Region Bodensee-Vorarlberg (zwischen Bodensee und Nenzing)
  • Durchführung bei jedem Wetter
  • Treff- oder Endpunkt jeweils bei einem Gastbetrieb
  • Pro Picknick maximal 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – es gilt die 2G-Regel (geimpft, genesen)
  • Kosten: 10 Euro pro Person
  • Erlöse gehen zur Gänze an das „Vielfalter Sommerprogramm der inatura“ für Kinder
  • Informationen und Tickets unter www.bodensee-vorarlberg.com/naturpicknick

TERMINE:

Birdwatching am Bodensee
23. Jänner 2022, 9 bis 12 Uhr
Mit Naturführerin Johanna Kronberger
Start mit kleiner Stärkung beim Hotel am See

Auf kaiserlichen Pfaden in Feldkirch
29. Jänner 2022, 14 bis 16 Uhr
Mit Austria Guide Gerlinde Sauermann
Start & Umtrunk in der Braugaststätte Rössle Park, endet im Stadtzentrum.

Natur und Technik an der Dornbirner Ach
5. Februar 2022, 14 bis 17 Uhr
Mit Naturführer Thomas Diem
Start und kleiner Imbiss am Campingplatz Dornbirn

Schneeschuhwanderung am Bödele
13. Februar 2022, 9 bis 12 Uhr
Mit Naturführerin Katharina Moosbrugger
Start mit wärmendem Getränk beim Berghof Fetz

Natur & Kultur am Bodensee
19. Februar 2022, 14 bis 16.30 Uhr
Mit Austria Guide Michael Dürr
Start mit kleinem Snack im Hotel Lamm

Historische Tour in Feldkirch
26. Februar 2022, 14 bis 16 Uhr
Mit Austria Guide Angelika Tschugg
Start mit kleinem Imbiss im Burghof der Schattenburg 

Stadtspaziergang durch das bäuerliche Dornbirn
6. März 2022, 9.30 bis 11.30 Uhr
Mit Austria Guide Sabine Spiegel
Treffpunkt am Hatler Brunnen, Ausklang im Gasthaus Schiffle

Gletscher und Geologie in Eichenberg
13. März 2022, 9 bis 12 Uhr
Mit Naturführer Christoph Daxer
Start im Hotel Schönblick

Flachmoore in Nenzing Badaila
19. März 2022, 14 bis 16 Uhr
Mit Naturführerin Iris Lerch
Start mit kleinem Imbiss im Gasthaus Rössle

Kunstwanderung auf den Gebhardsberg
26. März 2022, 14 bis 16.30 Uhr
Mit Austria Guide Karl Dörler
Start am Künstlerhaus Bregenz, Ende und kleine Stärkung im Burgrestaurant Gebhardsberg

Panoramaspaziergang am Viktorsberg
2. April 2022, 14 bis 16 Uhr
Mit Austria Guide Alexandra Zittier-Summer
Start im Garten des Hotels Viktor

Frühlingserwachen im Bangser Ried
9. April 2022, 14 bis 17 Uhr
Mit Naturführerin Iris Lerch
Start im Gasthaus Stern in Bangs

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • „Vorarlberger Naturpicknicks“: vielfältige Natur und Kultur des Landes entdecken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen