Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Meisterschaften der Masters Leichtathleten

Lauterachs erfolgreiche AthletInnen, auf dem Bild fehlt Jacqueline Wladika
Lauterachs erfolgreiche AthletInnen, auf dem Bild fehlt Jacqueline Wladika ©Ronja Hollenstein-Gmeiner
Eine Woche nach den Österreichischen Meisterschaften starteten unser Athletinnen und Athleten der TS Lauterach bei den Vorarlberger Stadionmeisterschaften.

Die Wettkämpfe fanden am 01.09.2019 im Möslestadtion statt. Ein großes Dankeschön an den Veranstaltungsverein BORGWERKSTATT GÖTZIS. Unsere Athletinnen und Athleten erreichten wieder gute Platzierungen:

Helmuth Elsässer (M85): 3x Gold

Andreas Bilgeri (M50): 6x Gold, 1x Silber

Gerhard Gmeiner (M45): 3x Silber

Jacqueline Wladika (W75): 1x Gold, 5x Silber

Christa Nigg (W50): 7x Gold

Kerstin Schmälzle (W45): 2x Gold, 2x Silber,

Ronja Hollenstein-Gmeiner (W45): 1x Silber, 2x Bronze

Karin Fritsch (W45): 2x Bronze

Angelika Mischi (W40): 3x Gold, 1x Silber

Insgesamt holten sich die Master‘s der TS Lauterach 39 Medaillen, davon 17 Vorarlberger MeisterInnen und 13 Vize MeisterInnen. Helmuth Elsäßer verbesserte in seiner Altersklasse M85, den Vorarlberg Weitsprung Rekord, den er vor einer Woche bei den Österreichischen Meisterschaften aufgestellt hatte, um ganze 10cm (neuer Vorarlberger Rekord 3,18m) und verpasste um 2cm den Österreichischen Rekord!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Vorarlberger Meisterschaften der Masters Leichtathleten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen