AA

Vorarlberger LZH sagt Danke

Direktor Johannes Mathis freute sich mit seinem Team über die großzügige Spende von der Firma Winsauer Bau.
Direktor Johannes Mathis freute sich mit seinem Team über die großzügige Spende von der Firma Winsauer Bau. ©cth
Das Vorarlberger Landeszentrum für Hörgeschädigte lud zur Spendenübergabe.
Vorarlberger LZH sagt Danke

Dornbirn. Grund zum Jubeln gab es kürzlich im Vorarlberger Landeszentrum für Hörgeschädigte, das sich über eine großzügige Spendensumme freute. Dipl. Ing. Bernd Winsauer und Hans-Jörg Winsauer, geschäftsführende Gesellschafter der Firma Winsauer Bau GmbH, spendeten dem Vorarlberger Landeszentrum für Hörgeschädigte 5.000 Euro.

Spende wird für Therapien eingesetzt

LZH-Geschäftsführer Johannes Mathis bedankte sich ganz herzlich: „Der gespendete Betrag kommt gesundheitlich und sozial benachteiligten Kindern mit Hörbeeinträchtigung zugute. Die Kinder dürfen sich über ein wertvolles Therapieangebot freuen. Reittherapie, Logopädie, Ergo-, Physio- und Musiktherapie fördern die körperliche, sprachliche und vor allem auch die emotionale Entwicklung der Kinder.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Vorarlberger LZH sagt Danke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen